Betreutes Wohnen:  Ihre Alternative zum Pflegeheim!

Über das Objekt "Hausgemeinschaft Heideschule Dessau"

Bei dem 1893 erbaute Gebäude „Heideschule“ in der Hinsdorfer Strasse 6 handelt es sich um ein geschichtlich, kulturell-künstlerisches Denkmal. Sie diente fast hundert Jahre lang vielen Schülern als Bildungsstätte (bekannt auch als Volksschule II) bevor sie dann eine zeitlang als Bürogebäude genutzt wurde und anschließend einige Jahre leer stand.

Vieles kann zu unserer Freude bei der Sanierung originalgetreu erhalten und restauriert werden. Aufgrund der im Ursprung angelegten Klassenzimmer, sind die Wohnungen mit großen Fenstern ausgestattet und bieten Ihnen somit ein ideales Wohngefühl in lichtdurchfluteten Räumen mit ausreichend Platz.

Der Schulhof, auf dem damals noch Kinder und Jugendliche ihre Pausen verbrachten, wird nun für Sie zu einem blühenden Gartenparadies umgestaltet, in dem ein umfangreiches Sortiment an heimischen Blumen und Sträuchern wachsen und gedeihen kann.


Das Anwesen befindet sich im südlichen Stadtzentrum von Dessau, unweit des Nahversorgungszentrums „Wagner-Passage“ und dem Ärztehaus in der Gutenbergstrasse. Der nahegelegene Pollingpark ist fußläufig erreichbar.
Die Hausgemeinschaft hat außerdem durch eine Straßenbahnhaltestelle vor dem Haus eine sehr gute Verkehrsanbindung.




Die Heideschule um 1900

Foto: Archiv Dessau


TIPP: Verfolgen Sie den Baufortschritt online unter facebook.com!

Impressum Google+